artist_divanoize_1100_400

  fblogo50 twitter_logo_50  buttonbooking

Biographie English:

“Nicely played to the front!” – “awesome set – we didn’t expect that!”

Those are just two comments club managers/partyguests  made after Diva!noize performed her techno set in their clubs. Don’t expect to hear any Minimal or “Techno light” from her only straight Techno – vicious, underground and pressing ahead.

Her permanent and ever-lasting search for perfect songs is revealed in her sets which thrill her audience at every single performance. With her technical know-how and the use of the professional DJ program Traktor she manages to display a creative and individual DJ set and draw people onto the dance floor over and over again. She has already performed at renowned clubs such as “Kiezinternat” – Hamburg, “Butan Club” – Wuppertal and “Airbeat One Festival” – Neustadt/Glewe.

In 2014 she won a remix contest run by SDL Records. Her remix of the song “The Matrixx Is Everywhere” was released on the corresponding EP and catches you with its original vocal files from the movie “The Matrixx” and its underground bass line.

Biografie Deutsch:

„Schön nach vorne gespielt!“ – Fettes Set, das hatten wir so nicht erwartet!“. Das sind nur zwei Aussagen von Clubbetreibern/Partygästen, wenn Diva!noize im Club ihr Technoset gespielt hat. Erwarten darf man auf keinen Fall Minimal oder „Techno-light“, sondern straighten Techno – böse, undergroundig und voran treibend.

Ihre permanente und stundenlange Suche nach perfekten Songs spiegelt sich in ihren mitreissenden Sets wieder, die das Publikum jedes Mal aufs Neue begeistern. Mit ihrem technischen know-how sowie dem professionellem DJ-Programm Traktor gelingt es ihr immer wieder, ein kreatives und individuelles DJ-Set darzubieten und die Menschen auf die Tanzfläche zu ziehen. Renommierte Clubs wie das Kiezinternat – Hamburg, der Butan Club – Wuppertal sowie das Airbeat One Festival -Neustadt/Glewe zählten bereits zu ihren Spielstätten.

2014 hat sie einen von SDL Records ausgerichteten Remix Contest gewonnen. Ihr Remix vom Song „The Matrixx Is Everywhere“ wurde auf der gleichnamigen EP veröffentlicht und besticht durch die geschickt eingesetzten Original-Vokalspuren aus dem gleichnamigen Kinofilm „The Matrixx“ und durch die undergroundig anmutende Bass-Spur.